Man ist das, was man isst- diesen Spruch hat man bestimmt schon hundert Mal gehört. Fakt ist, dass man sich um seinen eigenen Körper kümmern muss, damit er gesund und munter ist. Nur ein gesunder Körper kann auch die Freude am Sex erleben und sie genießen. Es gibt natürlich immer wieder Sachen, die vor dem Sex nicht empfohlen werden, aber es gibt auch diejenigen, die man vor dem Sex einnehmen sollte. Für nie Nutzer der Potenzmittel sollte dies besonders wichtig sein, da sie durch bestimmte Lebensmittel die Wirkung von Kamagra verbessern und verlängern können. Kamagra an sich wirkt bis zu 6 Stunden, was aber auch vom Körper und vom Zustand des Körpers abhängt. Wenn Sie sicher stellen wollen, dass die Wirkung so lange dauert, dann können Sie der Pille ein bisschen helfen, indem Sie einfach eine gute Mahlzeit vor dem Sex haben. Diese sollte reich an denjenigen Lebensmitteln sein, die die Potenz steigern. Somit werden Sie auf alle Fälle den besten Sex Ihres Lebens haben.

Kamagra und ihre Wirkung

Die Pille Kamagra ist eine Art Generika Produkt für Viagra, was bedeutet, dass sie denselben Wirkstoff enthält. Sildenafil gehört zu der Gruppe der PDE5-Hemmer, die dazu da sind, die männliche Potenz zu steigern und eine Erektion hervorzurufen. Im Normalfall nimmt man eine dieser Pillen pro Tag zu sich, und zwar ca. Eine Stunde von dem geplanten Sex. Der Wirkstoff braucht eine gewisse Zeit, um sich im Blut zu verteilen und in den Penis zu kommen. Dort stimuliert er die Gefäße, sodass das Blut schneller fließen kann. Letztendlich führt das zu einer Erektion, die dem Manne einen langen und gesunden Sex ermöglicht. Wenn Sie aber die Wirkung dieser Pille verbessern wollen, dann können Sie sie einfach mit Lebensmitteln kombinieren, die auch die Potenz steigern. Sie müssen dafür keine Austern nehmen, weil diese recht teuer sind. Es gibt viele andere Lebensmittel, die einen positiven Einfluss auf die männliche Potenz haben und die in jedem Supermarkt gefunden werden können.

Die Lebensmittel und Kamagra

Wenn Sie sich etwas zu Essen kochen, dann ist es wichtig, diese Lebensmittel zu verwenden:

  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Wassermelone
  • Fisch
  • Spargel
  • Bananen.

Natürlich werden Sie nicht alle auf einmal im selben Gericht haben, aber alle von ihnen wirken sich auf eine oder andere Weise auf die männliche Potenz aus. Knoblauch steigert die Lust beim Sex und entspannt die Muskulatur, weshalb der Mann einfacher zum Orgasmus kommen kann. Spargel wurde schon im Altertum für diese Zwecke benutzt und Fisch enthält viele Omega3-Fettsäuern, die die Durchblutung verbessern, sodass man einfacher zu einer Erektion kommen kann. Bananen und Wassermelonen regen auch die Durchblutung an und führen somit dazu, dass der Mann die Erektion länger behalten kann. Wie man sieht, hat die Mutter Natur viele verschiedene Lebensmittel zur Verfügung gestellt, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Potenz zu retten. Sie können sich jeden Tag eine Mahlzeit zubereiten, die eins dieser Lebensmittel enthält.

Somit essen Sie gesund und führen auch dazu bei, dass Ihre Erektion beim nächsten Mal so lange wie möglich präsent bleibt.